4. September 2021

Aktionstag "aufatmen! - Hamburg singt und spielt"

Mit dem Aktionstag am 04. September kam die Live-Kultur der Amateurszene in die Stadt zurück! Über 90 verschiedene Chöre, Vocal Groups, Instrumentalensembles und Schauspielgruppen wurden alle sieben Bezirke der Stadt zum Klingen und Spielen gebracht, um zu zeigen, dass die Amateurkulturszene der Stadt auch nach der langen Pandemiepause noch quicklebendig ist!

In Parks, auf Marktplätzen und Kirchhöfen, in Fußgängerzonen und am Elbstrand - die Orte sind so verschieden wie die teilnehmenden Künstler*innen. Zusätzlich gab es die Möglichkeit selbst aktiv zu werden und an verschiedenen Workshops aus den Bereichen Gesang, Schauspiel und Tanz teilzunehmen. Nähere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten und zu den Workshops finden Sie weiter unten.

Wir freuen uns sehr, dass Carola Veit, die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, die Schirrmherrschaft für unseren Aktionstag übernommen hat! Ihr Videogrußwort können Sie sich hier ansehen, einfach rechts auf den Videolink klicken.

Sponsoren

Wir danken der Körber Stiftung und der Carl-Toepfer-Stiftung sehr herzlich für ihre freundliche Unterstützung, durch die der Aktionstag verwirklicht werden konnte!

Die Idee

Vor weit über einem Jahr musste die AmateurKulturszene ihre Arbeit aufgrund der Pandemie einstellen. So langsam erwachen die Gruppen aus ihrem Dornröschenschlaf und fangen wieder an gemeinsam zu singen und zu spielen. Mit dem Aktionstag wollen wir verantwortungsvoll und corona-konform zeigen, wie lebendig die Amateurszene wieder ist.

Senden Sie uns Ihre Bilder

Nach dem großartigen Aktionstag mit fast 90 teilnehmenden Gruppen möchten wir Ihnen zeigen, welche tollen Auftritte es gab.
Senden Sie uns dazu gern Ihre Bilder von den "aufatmen!"-Veranstaltungen.

Das Programm

Fast 90 Veranstaltungen – Gesang, Instrumental, Workshops – über die komplette Stadt verteilt. Hier können Sie sehen, welche Veranstaltungen es an welchen Orten gab. Durch einen Klick auf 'Weitere Infos' erfahren Sie mehr über die Gruppen und deren Programm.

11:00 Uhr
Gesangverein HARMONIE
Bergedorfer Markt
Weitere Infos Pfeil
Gesangverein HARMONIE Kirchwerder Sande 30 Bergedorf https://goo.gl/maps/8pmbW6MtVtsKWqdq5 Der Gesangverein HARMONIE Kirchwerder Sande singt Shanties, plattdeutsche Lieder und Unterhaltungslieder https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Harmonie-750x464.jpg
11:00 Uhr
Hanna Völkl und Bernd Nowak – Rock/Soul/Pop-Duo
Platz der Republik
Weitere Infos Pfeil
Hanna Völkl und Bernd Nowak - Rock/Soul/Pop-Duo 45 Altona-Altstadt https://goo.gl/maps/5joB5ii4BdU9yMao9 Hanna Völkl und Bernd Nowak- ein Rock/Soul/Pop-Duo aus Hamburg

JA MOIN! Kennen wir uns? Noch nicht? Dann lass' uns das ändern, du wirkst sympathisch! Wir sind Hanna und Bernd, ein Rock-/Soul-/Pop- Duo aus Hamburg. Hanna ist Musicaldarstellerin & Sängerin, für die Singen wie Atmen zum Leben dazugehört. Bernd ist Gitarrist aus Leidenschaft, der seit Jahrzehnten in der Hamburger Musikszene unterwegs ist.
Wenn wir nicht gerade Kuchen essen, sorgen wir am liebsten für gute Musik und gute Laune mit peppigen Covers sowie eigenen Liedern. Ob Wohnzimmer, Kneipe, Park,Café, Hochzeit oder die Straße- die Welt ist unsere Bühne!
Wir freuen uns auf euch!

Hanna Völkl - Musicaldarstellerin, Sängerin, Schauspielerin | Theapolis
Bernd Nowak - berndnowaks Webseite!
Hanna und Bernd auf Souncloud
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/HannaVoelkl_BerndNowak-750x563.jpg
11:00 Uhr
Workshop Stimmfit! mit Ulrike Wollstadt
Gesangsstudio Flachsland 33
Weitere Infos Pfeil
Workshop Stimmfit! mit Ulrike Wollstadt 90 Barmbek-Nord https://goo.gl/maps/FYyyQyFsRYHJ4C44A WORKSHOP AUSGEBUCHT, MELDEN SIE SICH GERNE FÜR EINEN ANDEREN WORKSHOP AN!

Stimmfit in 90 Minuten!
Ausatmen – Einatmen – Singen – Aufatmen!
Geeignet für Stimmentdecker, als auch für fortgeschrittene ChorsängerInnen.
Hier erlebst Du effektive Einsingübungen, die Spaß machen!
Gleichzeitig trainierst Du Deine Stimmfunktion durch Körperübungen nach der Rabine-Methode
(Funktionales Stimmtraining).
Es lösen sich Festhaltungen/Verspannungen/Gewohnheitshaltungen im Körper, dadurch wird die
Stimme befreit und klangschöner.
Lass Dich überraschen, wie leicht es ist die Stimme fit zu machen!
Ergründe Dein Konzept über Dein Singen! Entdecke dabei den funktionalen Zusammenhang
zwischen Tonhöhen – Dynamik - Vokalen und Tempi.
Ein spielerischer Umgang mit der Gesangsstimme für jede und jeden zum Aufatmen
- wohltuend!
Angeleitet von: Ulrike Susanne Wollstadt (Gesangspädagogin in HH-Barmbek)
Mitzubringen:
Freude an Bewegung; am Zuhören; am Wahrnehmen; am Innehalten, sich Einlassen auf
Stimmgefühle und Lust auf viele Töne!
Notwendig dafür: Bequeme Kleidung.

Anmeldung zum Workshop bis zum 01. September 2021 per Mail an kontakt@aufatmen-hamburg.de
Teilnahmegebühr: 10,- €
Maximale Zahl der Teilnehmenden: 12

WORKSHOP AUSGEBUCHT, MELDEN SIE SICH GERNE FÜR EINEN ANDEREN WORKSHOP AN!
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/20181110-Bild-01-Ulrike-Wollstadt-01.jpg kontakt@aufatmen-hamburg.de
11:30 Uhr
Chor Querbeat
Bergedorfer Markt
Weitere Infos Pfeil
Chor Querbeat 30 Bergedorf https://goo.gl/maps/8pmbW6MtVtsKWqdq5 Querbeat überrascht euch mit zwei eigenen Songs, die auf Chorwochenenden entstanden sind. Andere Songs kommen aus dem Pop oder aus aller Welt. Ihr kennt sicher einige davon. Singen macht Spaß! Wer Lust hat, ist eingeladen, mitzusingen. Fast alle Songs sind von der Chorleiterin Ruth Gröger selbst arrangiert worden und so hört ihr diese Songs in dieser Form einmalig und vielleicht ganz neu. Wir freuen uns auf euch!

Habt ihr Lust, in eine Probe mit uns hineinzuschnuppern? Wir freuen uns auf Unterstützung :)
11:30 Uhr
Frauenchor Frohsinn Finkenwerder
Am Gedenkstein W. Amsinck
Weitere Infos Pfeil
Frauenchor Frohsinn Finkenwerder 30 Finkenwerder https://goo.gl/maps/rpy3pP5z9RispN4UA Hallo hier Frohsinn

Der Frauenchor Frohsinn Finkenwerder ist eine fröhliche Truppe von ca. 20 Sängerinnen.
Kazuo Kanemaki ist schon seit 1981, mit kurzer Unterbrechung, unser Dirigent. Er hat bei
uns auf Finkenwerder erste Erfahrungen mit der plattdeutschen Sprache gemacht und
kann inzwischen "fast alles" verstehen. Unser 70 jähriges Bestehen hatten wir 2020, vorgesehen
mit einem großen Jubiläumskonzert. Aus bekannten Gründen ist es ausgefallen, auch klappt
es 2021 nicht. Wir freuen uns auf die Teilnahme "Aufatmen - Hamburg singt und spielt", singen
vor Publikum "endlich wieder" mit fröhlichen Programm. Also liebe Leute lasst euch überraschen.

Frauenchor Frohsinn von 1950 Finkenwerder -
Link zur Website
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Gruppenfoto-Frauenchor-Frohsinn-No.-2-in-2018.jpg
11:30 Uhr
Altonaer Kantorei
Hauptkirche St. Trinitatis Altona
Weitere Infos Pfeil
Altonaer Kantorei 30 Altona-Altstadt https://goo.gl/maps/XDpGcGuXhyxuRyhZ7 Die Altonaer Kantorei wurde im Frühjahr 2021 neu gegründet, um die Hauptkirche St. Trinitatis wieder mit Chormusik zu füllen. Auch unter ungewissen Bedingungen haben wir den Boden bereitet und in den Proben die Saat ausgebracht. Am Aktionstag werden wir "mit Freuden ernten" -- wir singen für und mit Euch Lieder der Freude!
Leitung: Jonathan Gable

Link zur Webseite
11:30 Uhr
Frauenchor Sasel (entfällt wegen Krankheit!)
Saseler Marktplatz
Weitere Infos Pfeil
Frauenchor Sasel (entfällt wegen Krankheit!) 30 Sasel https://goo.gl/maps/CYUZPQj3xdv4eX7G6 DER AUFTRITT MUSS WEGEN KRANKHEIT LEIDER ENTFALLEN!

Frauenchor Sasel
Fast 2 Jahre mussten wir pausieren. Nun singen wir wieder.
Die beste Zeit für Dich, einen NEU-EINSTIEG bei uns zu wagen.
Wir freuen uns auf neue Stimmen, immer
am Donnerstag um 19:30 Uhr in der Redder-Schule in Sasel

Link zur Webseite

DER AUFTRITT MUSS WEGEN KRANKHEIT LEIDER ENTFALLEN!
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Frauenchor-Sasel-750x307.gif
11:30 Uhr
Folky June
Wilhelmsburger Dove-Elbe/Hövelwettern
Weitere Infos Pfeil
Folky June 60 Wilhelmsburg https://goo.gl/maps/cvexDijaGhRV7dPz6 3 Frauen, 3 Stimmen und 22 ½ Saiten: Die gemeinsame Leidenschaft für Folk/Bluegrass/Country-Musik verbindet Anna, Dina & Katja. Mit Geige, Mandoline, Banjo, Gitarre und mehrstimmigem Gesang verbinden die drei Musikerinnen Spielfreude, Kreativität und Musikalität zu einem ansteckenden Hörerlebnis.

Das Konzert ist Teil von 48h Wilhelmsburg

Facebook
YouTube
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Folky-June.jpg
11:45 Uhr
älter & besser HausDrei
August-Lütgens-Park
Weitere Infos Pfeil
älter & besser HausDrei 30 Altona-Altstadt https://goo.gl/maps/E59K9wwrqQ28eWVTA Nicht alles wird besser, wenn man älter wird. Aber eines passiert mit Sicherheit: je älter wir werden, desto mehr Lust haben wir, das Leben nach Kräften auszukosten. Und genau das tun wir in unserem Chor - wir machen Musik und damit das Leben schöner, reicher und bunter. Wir singen "klassische" Chormusik, ein bisschen Swing, Pop oder Kabarett und alles, was uns noch so einfällt. Obendrauf gibt's Stimmbildung, Auftritte und einfach eine richtig gute Zeit!

Die Proben finden Mittwochs um 11:00 Uhr unter Leitung von Christoph Schlechter im großen Saal vom HausDrei Altona statt. Derzeit proben wir draußen im Hof.

Beim Aktionstag 'aufatmen - Hamburg singt und spielt!' präsentieren wir einen Querschnitt durch unser Repertoire und freuen uns darauf, euch mit unserer guten Laune anzustecken!

Link zur Webseite
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/ae-b-HausDrei-750x364.jpg
12:00 Uhr
Hamburger Kinder- und Jugendkantorei
Katharinenkirchhof
Weitere Infos Pfeil
Hamburger Kinder- und Jugendkantorei 30 Altstadt https://goo.gl/maps/xwDTsCh3bC22m3Cp7 Über 100 Kinder und Jugendliche treffen sich wöchentlich in den Hauptkirchen St. Petri
und St. Katharinen, um in der Hamburger Kinder- und Jugendkantorei zu singen. Die
Proben finden in verschiedenen altersspezifischen Gruppen unter der Leitung von Samuel
Busemann statt. Im Sommer 2021 feiern wir das 15jährige Bestehen der Kinderkantorei.
Am 4. September laden wir alle Kinder zwischen 4 und 10 Jahren ein, mit uns auf dem
Katharinenkirchhof zu singen. Eltern dürfen natürlich auch mitsingen. Weitere
Informationen gibt es hier:
Homepage.
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/WhatsApp-Image-2021-06-07-at-21.26.46-750x563.jpeg
12:00 Uhr
Frauenensemble ‚Melodiven‘
Bergedorfer Markt
Weitere Infos Pfeil
Frauenensemble 'Melodiven' 30 Bergedorf https://goo.gl/maps/8pmbW6MtVtsKWqdq5 Wir, ein kleines Frauenensemble von 6 Sängerinnen, nehmen euch mit auf eine Mondfahrt, kehren zurück über Spanien, machen uns Gedanken über das Leben und das, was wir lieben.
Mit „Rhythm and Syncopation“ laden wir euch ein, mitzusingen, Rhythmus zu kreieren, wie auch immer ihr mögt, zu tanzen, zu klatschen…

Wir singen Songs aus dem Jazz-, Pop- und Worldmusic-Bereich, die unsere Ensemble- Leiterin Ruth Gröger selbst arrangiert. Wir lieben es, zu improvisieren und uns dabei frei zu singen. Just for fun .
12:00 Uhr
Offenes Singen Auferstehungskirche Barmbek
Auferstehungskirche Barmbek
Weitere Infos Pfeil
Offenes Singen Auferstehungskirche Barmbek 30 Barmbek-Nord https://goo.gl/maps/edta32uXVk2WJvkv8 Bei uns erwartet die Besuchenden ein offenes Singen. Hierbei ist jede und jeder Willkommen, ganz egal, wie alt und mit welchen Singkenntnissen! Auf dem Programm stehen Schlagerfeuerlieder, neue und alte Kirchenlieder, Gospels und Volkslieder. Lassen Sie sich die Gelegenheit, mal wieder richtig loszuschmettern, nicht entgehen!
Leitung: Maike Ostermann, unterstützt von Musizierenden aus der Gemeinde

Link zur Website
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Kirche-aussen-von-Suedsuedosten-2.jpg
12:00 Uhr
Henneberg-Shantychor
AEZ, Roter Platz
Weitere Infos Pfeil
Henneberg-Shantychor 60 Poppenbüttel https://goo.gl/maps/Zkmm8Q1jxd8ZuWVV6 „Hallo, hier Hamburg“ - unter diesem Titel präsentiert Ihnen der Henneberg-Shantychor ein fröhlich-buntes Programm von Hamburg, Meer und mehr. Die sangesfreudigen Senioren unter der Chorleitung von Katrin Redepenning kommen mit einer eigenen siebenköpfigen Band daher und freuen sich auf viele Zuschauer. Denn frei nach dem Motto „Wo man singt, da lass Dich ruhig nieder“ sind natürlich auch die Zuschauer zum mitsingen eingeladen.

Homepage
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Henneberg-Shanty.jpeg
12:00 Uhr
Klangräume e.V.
Christianswiese
Weitere Infos Pfeil
Klangräume e.V: 30 Altona-Altstadt https://goo.gl/maps/2qKrWLctee87xwEp9 Wir singen Freudentöne in vielen Facetten, vom Kanon übers Oratorium bis zum Wiegenlied. Dabei können Sie zeitweise mitsingen. Atmen Sie auf, freuen Sie sich mit uns!

Link zur Webseite
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/KlangRaeume-Berlin-Konzert_2014-e1420388005461-750x500.jpg
12:30 Uhr
Tausend Spiegel
Bergedorfer Markt
Weitere Infos Pfeil
Tausend Spiegel 45 Bergedorf https://goo.gl/maps/8pmbW6MtVtsKWqdq5 Ove Krüger und Ruth Gröger spielen neben keltischen Songs eigene Songs und laden mit ihren feinen Arrangements zum besinnlichen Lauschen ein. Für sinnliche Reize sorgen Stimme, keltische Harfe, Keyboard, Gitarre, div. Flöten und Handpan.
Lauscht und genießt, wir freuen uns auf euch!

Um einen Eindruck zu bekommen, besucht gerne unsere noch unvollständige Website:
Homepage
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Tausend-Spiegel-Portait-750x497.jpeg
12:30 Uhr
Männerchorgemeinschaft Hamburg
Katharinenkirchhof
Weitere Infos Pfeil
Männerchorgemeinschaft Hamburg 45 Altstadt https://goo.gl/maps/EKcpRuXAiB7oYnpr9 Die Männerchorgemeinschaft Hamburg unter der Leitung von Gunter Wolf setzt sich zusammen aus der Hamburger Liedertafel, dem Hamburger Männerchor Adolphina, dem Männerchor Quartett Mozart und dem Männerchor Salia.

Sie präsentieren ein internationales Programm mit einem Querschnitt aus Shantys, Volksliedern und modernen Schlagern.
12:30 Uhr
Vokalensemble Lux Aeterna
August-Lütgens-Park
Weitere Infos Pfeil
Vokalenensemble Lux Aeterna 45 Altona-Altstadt https://goo.gl/maps/E59K9wwrqQ28eWVTA Lux 25 – geistliche und weltliche Chormusik

In diesem Jahr feiert unser Vokalensemble sein 25-jähriges Jubiläum!
Unsere Arbeit war in der letzten Zeit ganz anders als wir alle es uns vorgestellt haben. Immerhin konnten wir regelmäßig in Gottesdiensten singen und jetzt endlich wieder mit Proben im Freien beginnen. Trotzdem planen wir ganz mutig ein Jubiläumsprojekt mit einigen Konzerten. Wir möchten euch ganz herzlich einladen es mit uns zusammen zu feiern und zu singen!
Wir singen ein abwechslungsreiches Programm mit viel wunderbarer Musik, bei dem für alle was dabei ist – von Frühbarock bis Gegenwart, von geistlicher Motette bis jamaikanischem Marktsong. Werke von: Schütz, Mendelssohn, Pärt, Tormis u.a.
Leitung: Christoph Schlechter

Link zur Webseite
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Lux-Trappenkamp-60-1-750x447.jpg
13:00 Uhr
MoorbekSchipper Shantychor Norderstedt
Living Plaza Langenhorn Markt
Weitere Infos Pfeil
MoorbekSchipper Shantychor Norderstedt 45 Langenhorn https://goo.gl/maps/KG9ZFWRtxDpeLU4k7 Fröhlich-maritime Stimmung bei unseren Zuhören zu verbreiten ist das Hauptanliegen unseres Chores.
Wir präsentieren Lieder, die von Fern- und Heimweh, von der Freiheit, aber auch vom rauhen Leben auf See berichten - Ferne Länder und Häfen in aller Welt - natürlich besonders unsere Heimat hier im Norden und der Hamburger Hafen stehen im Focus unserer musikalischen Darbietungen.
Innerhalb des ansonsten reinen Männerchors besetzen außer der Chorleitung noch drei Akkordeonspielerinnen die weibliche Liga.
Unte r dem Einsatz von Gitarren, Bass, Banjo, Akkordeon, Keyboard, Geige, Flöte, Mundharmonika und Percussion erklingen die beliebtesten Evergreens von der Waterkant.
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/image002-750x516.png
13:00 Uhr
Liedertafel Harmonia Ochsenwerder von 1873 e.V.
Marktplatz Fünfhausen
Weitere Infos Pfeil
Liedertafel Harmonia Ochsenwerder von 1873 e.V. 30 Ochsenwerder https://goo.gl/maps/532TqJamDa9kEjSV6 Auch die Harmonia Ochsenwerder beginnt wieder öffentlich zu singen! Nach Monaten des Lockdowns und Singen nur über Internet haben wir wieder die Möglichkeit, uns vor Publikum zu präsentieren.
Mit Liedern wie „Thank you for the music“ verleihen wir der Freude Ausdruck, wieder singen zu können. Bekannte Melodien wie „Yesterday“ oder „My heart will go on“ lassen ein spannendes spätsommerliches Konzert erwarten. Wir hoffen auf viele Zuschauer in Ochsenwerder!
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Liedertafel-Harmonia-750x538.jpg
13:00 Uhr
DIE JUNGS im Amsinckpark
Ansimckpark
Weitere Infos Pfeil
DIE JUNGS im Amsinckpark 60 Lokstedt https://goo.gl/maps/pUPoSTjGDBmbzMtXA DIE JUNGS im Amsinkpark

Vom Bildschirm in den Garten auf die Wiese: DIE JUNGS singen endlich wieder live. 50 Jungs zwischen 5 und 20 Jahren sind froh, wieder gemeinsam vor Publikum performen zu dürfen. Nach einem langen Jahr vor den Computern endlich wieder zusammen sein und gemeinsam singen, das wollen wir gemeinsam mit Euch genießen. Chorleiter Jens Pape baut sein Piano im Amsinkpark auf und dann gehts los: Major Tom, der König von Deutschland, Mark Forster, Tears for Fears… alles mit der geballten Power von 50 singenden Jungs und mit dem Gefühl, dass es endlich wieder losgeht. Denn „egal was kommt, es wird gut sowieso“. Also, letˋs rock.
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/die-jungs.jpg
13:15 Uhr
Offenes Singen mit Ruth Gröger
Bergedorfer Markt
Weitere Infos Pfeil
Offenes Singen mit Ruth Gröger 30 Bergedorf https://goo.gl/maps/8pmbW6MtVtsKWqdq5 Kurze, einfache Lieder aus Eigenproduktion, aller Welt und verschiedenen Kulturen laden jede:n ein zum Mitsingen, Tanzen, Entspannen und Genießen.

Herzlich willkommen, ich freue mich auf euch! :)
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Ruth-Groeger.jpeg
13:30 Uhr
Workshop Mantrasingen mit Alice Radha Hemmer
Jenischpark (vor dem Jenisch Haus)
Weitere Infos Pfeil
Workshop Mantrasingen mit Alice Radha Hemmer 90 Groß Flottbek https://goo.gl/maps/HGt4Eni54HmCr8aA9 Sanskrit-Mantras bergen eine eigene Energie, die durch die Praxis erlebbar gemacht werden kann. Ich lade dich herzlich ein mit mir zusammen einfache Mantras zu singen und die Magie dahinter zu spüren. Dazu werde ich eine kleine Einführung in die Welt der Mantras geben und den Gesang am Harmonium begleiten.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig, du musst weder Noten lesen können, noch SängerIn sein. Die Mantra-Praxis ist offen für Alle die neugierig sind und sich auf etwas Neues einlassen möchten. Ich freue mich auf dich. Alles Liebe, Alice Radha

Die gebürtige Kölnerin Alice startete schon im Kindergarten mit einer musikalischen Früherziehung. Mit acht Jahren begann sie mit dem Klavierunterricht, der bis zum Abitur am Musik-Gymnasiun in Köln ihr Leben begleitete. Dazu kam klassischer Gesangsunterricht und eine fundierte Musikausbildung. Durch das Studium der Angewandten Kulturwissenschaften mit dem Schwerpunkt Musik vertiefte sie ihr Interesse an der Musik anderer Kulturen. So war es nur eine logische Konsequenz, nachdem sie sich 2010 auf den Yoga-Weg machte, heute hauptsächlich Mantra-Musik zu spielen und lehren. Nach Workshops und Bhakti-Camps mit Krishna Das, Jai Uttal, Tina Malia und vielen mehr hat sie ihren eigenen Kirtan-Stil entwickelt. Alice ist ein Sivananda-Yoga-Archaya, Yin-Yoga-Lehrerin, Kirtaniya und Yoga-Mantra-Expertin. Sie unterrichtet bereits seit 2020 eine 50h Yin&Yang Mantra-Yoga- so wie eine 20h Mantra-Harmonium-Lehrer-Ausbildung.

Homepage
Facebook
Instagram
YouTube

Anmeldung zum Workshop bis zum 01. September 2021 per Mail an kontakt@aufatmen-hamburg.de
Teilnahmegebühr: 10,- €
Maximale Zahl der Teilnehmenden: 25
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/AliceRadha_Kirtan_hochkant-750x1125.jpg kontakt@aufatmen-hamburg.de
13:30 Uhr
Workshop Stimmfit! mit Ulrike Wollstadt
Gesangsstudio Flachsland 33
Weitere Infos Pfeil
Workshop Stimmfit! mit Ulrike Wollstadt 90 Barmbek-Nord https://goo.gl/maps/FYyyQyFsRYHJ4C44A WORKSHOP AUSGEBUCHT, MELDEN SIE SICH GERNE FÜR EINEN ANDEREN WORKSHOP AN!

Stimmfit in 90 Minuten!
Ausatmen – Einatmen – Singen – Aufatmen!
Geeignet für Stimmentdecker, als auch für fortgeschrittene ChorsängerInnen.
Hier erlebst Du effektive Einsingübungen, die Spaß machen!
Gleichzeitig trainierst Du Deine Stimmfunktion durch Körperübungen nach der Rabine-Methode
(Funktionales Stimmtraining).
Es lösen sich Festhaltungen/Verspannungen/Gewohnheitshaltungen im Körper, dadurch wird die
Stimme befreit und klangschöner.
Lass Dich überraschen, wie leicht es ist die Stimme fit zu machen!
Ergründe Dein Konzept über Dein Singen! Entdecke dabei den funktionalen Zusammenhang
zwischen Tonhöhen – Dynamik - Vokalen und Tempi.
Ein spielerischer Umgang mit der Gesangsstimme für jede und jeden zum Aufatmen
- wohltuend!
Angeleitet von: Ulrike Susanne Wollstadt (Gesangspädagogin in HH-Barmbek)
Mitzubringen:
Freude an Bewegung; am Zuhören; am Wahrnehmen; am Innehalten, sich Einlassen auf
Stimmgefühle und Lust auf viele Töne!
Notwendig dafür: Bequeme Kleidung.

Anmeldung zum Workshop bis zum 01. September 2021 per Mail an kontakt@aufatmen-hamburg.de
Teilnahmegebühr: 10,- €
Maximale Zahl der Teilnehmenden: 12

WORKSHOP AUSGEBUCHT, MELDEN SIE SICH GERNE FÜR EINEN ANDEREN WORKSHOP AN!
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/20181110-Bild-01-Ulrike-Wollstadt-01.jpg kontakt@aufatmen-hamburg.de
13:30 Uhr
Frauenchor Pinneberg
August-Lütgens-Park
Weitere Infos Pfeil
Frauenchor Pinneberg 30 Altona-Altstadt https://goo.gl/maps/E59K9wwrqQ28eWVTA Der Frauenchor Pinneberg besteht aus etwa 40 Sängerinnen. Uns alle eint die Lust, Chormusik verschiedener Epochen auf einem ansprechenden Niveau zu gestalten. Seit März 2013 leitet Christoph Schlechter unseren Chor mit Anspruch, großer musikalischer Kreativität und Freude.
Derzeit proben wir donnerstags im wunderbaren Rosengarten Pinneberg und freuen uns nach der langen Pause auf den ersten Auftritt im August-Lütgens-Park! Wir singen euch eine Kostprobe aus unserem vielfältigen Repertoire und wünschen uns, dass der Funke zu euch überspringt!

Link zur Webseite
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/PI-750x336.jpg
14:00 Uhr
Bergedorfer Kammerchor
Bergedorfer Markt
Weitere Infos Pfeil
Bergedorfer Kammerchor 30 Bergedorf https://goo.gl/maps/8pmbW6MtVtsKWqdq5 Der Bergedorfer Kammerchor hat seit seiner Gründung im Jahr 1946 durch Hellmut Wormsbächer einen festen Platz im kulturellen Leben Hamburgs und des norddeutschen Raumes. Er wird geleitet von Frank Löhr, Professor für Chor- und Orchesterleitung an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover.

Beim Aktionstag 'aufatmen - Hamburg singt und spielt!' präsentiert der Chor folgendes Programm:

Heinrich v. Herzogenberg (1843 – 1900)
- Über allen Gipfeln
- Die linden Lüfte sind erwacht

Johannes Brahms (1833 – 1897)
- O süßer Mai
- Fahr wohl

Frank Löhr (*1971)
- Tant que mes yeux

Fanny Hensel (1805 – 1847)
- Schilflied

Hellmut Wormsbächer (1925 – 2020)
- Min Jehann
- Dat du min Leevsten büst

Homepage
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Chorfoto_BKC.jpg
14:00 Uhr
Theatergruppe Spektakula
Hayns Park Eppendorf
Weitere Infos Pfeil
Theatergruppe Spektakula 45 Eppendorf https://goo.gl/maps/tHJWTPLu7p5ffRXB6 30 Minuten Improvisationstheater vom Feinsten.
Ihr gebt uns Ideen und wir setzten sie spontan ins Spiel um.
Ohne vorgegebenen Text entwickeln wir kurzweilige, abwechslungsreiche Szenen,
spontan, witzig und kreativ.
Wir möchten unser Publikum begeistern und freuen uns auf Euch.
Mehr über uns könnt Ihr auf unser Homepage erfahren:
Homepage Spektakula
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Spektakula-750x662.jpeg
14:00 Uhr
Hauschor autofreies Wohnen Saarlandstraße
Kulturzelt autofreie Wohnsiedlung
Weitere Infos Pfeil
Hauschor autofreies Wohnen Saarlandstraße 30 Barmbek-Nord https://goo.gl/maps/A7ivz7pzCbJp2rhs9 Die meisten von uns wohnen seit dem Jahr 2000 in der autofreien Wohnsiedlung. Schon kurze Zeit später wurde auf Geburtstagen gesungen und als
das erste Kind hier geboren wurde, formierte sich endgültig der Hauschor und sang „So sei gegrüßt“. Wir haben vor allem Volks- und Wiegenlieder im 3-stimmigen Satz im Programm, aber auch Weltmusik und Klassik.
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/hauschor-web-750x422.jpg
14:00 Uhr
Deutsch-Französicher Chor Hamburg
Altonaer Balkon
Weitere Infos Pfeil
Deutsch-Französicher Chor Hamburg 45 Altona-Altstadt https://goo.gl/maps/EKFyXFD3fJsDVSi48 Der Deutsch-Französiche Chor Hamburg unter der Leitung von Rémi Laversanne, freut sich, Ihnen nach langer Pause einige mehrstimmige Chorsätze von der Renaissance bis zur Moderne, sowie ein paar Kanons als Kostprobe aus seinem Repertoire präsentieren zu können.
Gemeinsam singen im DFC-Hamburg, ist vor allem aktiv gelebte deutsch-französische Freundschaft.
Wir sind aktuell 25 musikbegeisterte und frankophile Sängerinnen und Sänger aller Altersgruppen und verschiedener Nationalitäten. Kommen Sie mit uns auf eine musikalische Reise durch Frankreich.
Lassen Sie sich überraschen und herzlich einladen, mit einzustimmen und im Kanon mit uns zu singen.
Ein schöner Auftakt für eine aktive Chorsaison.
Link zur Website
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Gruppenfoto2-750x422.jpg
14:00 Uhr
Belle Alliance
Magellan-Terrassen
Weitere Infos Pfeil
Belle Alliance 30 Altstadt https://goo.gl/maps/TqfoZaStrgYRpXB16 Belle Alliance wurde als erster und ältester lesbisch-schwuler Chor 1994 in Hamburg gegründet. Rund 20 Mitsingende in vier Stimmgruppen arbeiten unter der musikalischen Leitung von John Lehman einmal in der Woche an den Stücken des vielfältigen Programms. Das Repertoire umfasst neben bekannten Melodien aus Pop und Musical auch traditionelle Lieder.
Belle Alliance trifft sich jeden Freitag ab 18:30 Uhr im Magnus-Hirschfeld-Centrum (mhc), Borgweg 8 in Hamburg zur Probe und freut sich immer über neue
Mitsingende. Infos und Kontakt unter:
Link zur Website

Zum Aktionstag, Aufatmen – Hamburg singt und spielt, werden Lieder
wie True Colors, Hinterm Horizont, A Million Dreams, Ruhe und Let’s
Get Loud gesungen.
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Belle-Alliance-Foto-750x285.png
14:00 Uhr
Bramfeld’s Best Choice
Zirkuszelt Brakula
Weitere Infos Pfeil
Bramfeld's Best Choice 60 Bramfeld https://goo.gl/maps/QMFShPPmXdTR9cAC6 Gleichgültig ob kraftvolle Power, lässiger Chill oder zarte Klänge – jeder Ton macht Spaß und zusammen noch viel mehr. Wir singen hauptsächlich Pop und Rock, waren wiederholt beim NDR zum Benefiz-Singen und unser Höhepunkt war unser ElPhi-Konzert. Auch an zwei Musicals haben wir uns in der Vergangenheit gewagt. Derzeit proben wir "Corona- und Regensicher" draußen unter dem Dach des Zirkuszelts Brakula.
14:00 Uhr
älter & besser Langenhorn
Living Plaza Langenhorn Markt
Weitere Infos Pfeil
älter & besser Langenhorn 30 Langenhorn https://goo.gl/maps/VXvGH2ABfxph2FSp9 Nicht alles wird besser, wenn man älter wird. Aber eines passiert mit Sicherheit: je älter wir werden, desto mehr Lust haben wir, das Leben nach Kräften auszukosten. Und genau das tun wir in unserem Chor - wir machen Musik und damit das Leben schöner, reicher und bunter. Wir singen "klassische" Chormusik, ein bisschen Swing, Pop oder Kabarett und alles, was uns noch so einfällt. Obendrauf gibt's Stimmbildung, Auftritte und einfach eine richtig gute Zeit!

Die Proben finden unter Leitung von Nele Quaas immer Dienstags von 11:00 bis 12:30 Uhr im ella Kulturhaus statt. Derzeit jedoch aufgrund der Pandemiebeschränkungen im Freien im Stadion des Sportclub Alstertal-Langenhorn (Langenhorner Chaussee 118a).

Beim Aktionstag 'aufatmen - Hamburg singt und spielt!' präsentieren wir einen Querschnitt durch unser Repertoire und freuen uns darauf, euch mit unserer guten Laune anzustecken!
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/ae-b-Langenhorn-750x398.jpg
14:00 Uhr
Hanna Völkl und Bernd Nowak – Rock/Soul/Pop-Duo
Platz der Republik
Weitere Infos Pfeil
Hanna Völkl und Bernd Nowak - Rock/Soul/Pop-Duo 45 Altona-Altstadt https://goo.gl/maps/5joB5ii4BdU9yMao9 Hanna Völkl und Bernd Nowak- ein Rock/Soul/Pop-Duo aus Hamburg

JA MOIN! Kennen wir uns? Noch nicht? Dann lass' uns das ändern, du wirkst sympathisch! Wir sind Hanna und Bernd, ein Rock-/Soul-/Pop- Duo aus Hamburg. Hanna ist Musicaldarstellerin & Sängerin, für die Singen wie Atmen zum Leben dazugehört. Bernd ist Gitarrist aus Leidenschaft, der seit Jahrzehnten in der Hamburger Musikszene unterwegs ist.
Wenn wir nicht gerade Kuchen essen, sorgen wir am liebsten für gute Musik und gute Laune mit peppigen Covers sowie eigenen Liedern. Ob Wohnzimmer, Kneipe, Park,Café, Hochzeit oder die Straße- die Welt ist unsere Bühne!
Wir freuen uns auf euch!

Hanna Völkl - Musicaldarstellerin, Sängerin, Schauspielerin | Theapolis
Bernd Nowak - berndnowaks Webseite!
Hanna und Bernd auf Souncloud
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/HannaVoelkl_BerndNowak-750x563.jpg
14:00 Uhr
Amiticia Chor Hamburg & Germania Chor Rahlstedt
AEZ, Roter Platz
Weitere Infos Pfeil
Amiticia Chor Hamburg & Germania Chor Rahlstedt 30 Poppenbüttel https://goo.gl/maps/5rK38DxG63nJP95w6 Amicitia Chor Hamburg
Chorleitung z.Z. in Vertretung Swetlana Gerulat

Germania Chor Rahlstedt
Chorleitung Swetlana Gerulat

Beide Chöre singen ein gemischtes Programm. Zwei Lieder werden die Chöre gemeinsam singen.
14:00 Uhr
Sarife, Jules & Kaisa Rya – Bands der Hamburg School of Music
Rindermarkthalle St. Pauli
Weitere Infos Pfeil
Sarife, Jules & Kaisa Rya - Bands der Hamburg School of Music 120 Sankt Pauli https://goo.gl/maps/R8XB9Grrhiq9zbZT6https://goo.gl/maps/R8XB9Grrhiq9zbZT6 Sarife, Jules & Kaisa Rya

Drei Bands der Hamburg School of Music präsentieren live vor der Rindermarkthalle ihre Musik aus dem Sommersemester.
Seid dabei und feiert mit!

Link zur Webseite
14:30 Uhr
Ensemble Variable Hamburg Barmbek
Kulturzelt autofreie Wohnsiedlung
Weitere Infos Pfeil
Ensemble Variable Hamburg Barmbek 30 Barmbek-Nord https://goo.gl/maps/A7ivz7pzCbJp2rhs9 Im Ensemble Variabel spielen wir fast jeden Sonntag in unterschiedlicher Besetzung. Die ständigen Mitglieder bilden ein Klavierquintett mit Streichern. Für den heutigen Auftritt haben wir einige kurze populäre Stücke u.a. von Mozart ausgesucht.
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/ev-750x498.jpg
14:30 Uhr
Music Alive
Magellan-Terrassen
Weitere Infos Pfeil
Music Alive 30 Altstadt https://goo.gl/maps/TqfoZaStrgYRpXB16 Hamburgs Musicalchor MusicAlive lebt und liebt die Musik. Das gemischte Ensemble ist bekannt für außergewöhnliche Konzert- und Showerlebnisse und begeistert sein Publikum seit über zwanzig Jahren. Ob die Inszenierung eines kompletten Musicals, Musicalshows, Musicalgalas oder die beliebten Weihnachtsshows – die Leidenschaft für die Musik treibt die Sängerinnen und Sänger immer zu Höchstleistungen. Nähere Informationen zu MusicAlive e.V.
finden Sie unter:
Link zur Website

Zum Aktionstag, Aufatmen – Hamburg singt und spielt, werden Lieder aus Der König der Löwen, Mary Poppins, Cats, Mamma Mia, Das Phantom der Oper, Sister Act, Starlight Express, Les Misérables und Wicked präsentiert.
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/MusicAlive-Foto.jpg
15:00 Uhr
Soulful Gospel Choir
Zum Goldenen Tapir
Weitere Infos Pfeil
Soulful Gospel Choir 30 Bergstedt https://goo.gl/maps/XT7MJbnWWzeZH7e9A Soulful steht für Gefühl, Gospel steht für das Evangelium oder die "Gute Nachricht".
Der Name ist Programm, denn mit viel Gefühl singt der Chor seit vielen Jahren traditionelle und moderne Gospelsongs.

Lassen sie sich mitnehmen in die Welt des Gospels:
Mitreißende Melodien, deren Freude und tiefe Emotion ansteckend ist und Texte voller Zuversicht und Glauben, die nicht selten in großer seelischer Not entstanden sind und uns auch heute noch Hoffnung geben können. Als musikalischer Gast wird uns Tobias Taddey bei diesem Auftritt unterstützen.
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Soulful-Gospel-Choir.jpg
15:00 Uhr
Henneberg-Shantychor
Hospital um Heiligen Geist
Weitere Infos Pfeil
Henneberg-Shantychor 60 Poppenbüttel https://g.page/hospitalzumheiligengeist?share „Hallo, hier Hamburg“ - unter diesem Titel präsentiert Ihnen der Henneberg-Shantychor ein fröhlich-buntes Programm von Hamburg, Meer und mehr. Die sangesfreudigen Senioren unter der Chorleitung von Katrin Redepenning kommen mit einer eigenen siebenköpfigen Band daher und freuen sich auf viele Zuschauer. Denn frei nach dem Motto „Wo man singt, da lass Dich ruhig nieder“ sind natürlich auch die Zuschauer zum mitsingen eingeladen.

Homepage
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Henneberg-Shanty.jpeg
15:00 Uhr
Gesangsschüler*innen von Kathrin Bröcking
Kulturzelt autofreie Wohnsiedlung
Weitere Infos Pfeil
Gesangsschüler*innen von Kathrin Bröcking 30 Barmbek-Nord https://goo.gl/maps/A7ivz7pzCbJp2rhs9 Kathrin Bröcking hat Gesang studiert, konzertiert als Solistin in Kirche und Konzertsaal. Sie hat zahlreiche Schüler*innen verschiedenen Alters, denen sie in Schülerkonzerten und heute hier die Gelegenheit gibt das Erlernte auf die Bühne zu bringen.
15:00 Uhr
Kammerchor Altona – Klingende Lyrik
Platz der Republik
Weitere Infos Pfeil
Kammerchor Altona - Klingende Lyrik 45 Altona-Altstadt https://goo.gl/maps/TJvvCKF5GXbvywLm8 Klingende Lyrik

Schon immer haben die Künste sich gegenseitig beflügelt. Besonders die Musik suchte sich oft und gerne Anregungen durch Malerei, Architektur oder Literatur. Komponisten aller Epochen ließen solche Anregungen und Eindrücke in ihre Werke einfließen.
Der Kammerchor Altona lässt in seinem neuen Programm lyrische Texte erklingen. Text und Musik der ausgewählten Stücke gehen eine enge Beziehung ein, verbinden sich zu einer gemeinsamen Form und intensivieren einander in ihrer Wirkung.
Zu hören sind Werke von Wolf/Eichendorff, Distler/Mörike, Hindemith/Rilke, Lindberg/Shakespeare u.a.

Link zur Homepage

15:00 Uhr
Langenhorner Gesangverein von 1866
Living Plaza Langenhorn Markt
Weitere Infos Pfeil
Langenhorner Gesangverein von 1866 30 Langenhorn https://goo.gl/maps/jwN65WL6uRYZYiko9 Aufatmen -
Langenhorner ChorOna-Brunnensingen
Mit einem ca. 20minütigen, stilistisch abwechslungsreichen Liedprogramm bei den
Wasserspielen am Langenhorner Markt wollen wir ein Projekt nachholen, das im
vergangenen Jahr mit der Verwaltung des Hamburger Rathauses geplant war und
wegen der rasch fortschreitenden Pandemie abgesagt werden musste: Unser
ChorOna-Brunnensingen. Die kleine „Freiluftbühne“ wird dabei dekoriert sein mit
einem symbolischen großformatigen Foto des Hygieia-Brunnens aus dem Rathaus-
Innenhof, der die Göttin der Gesundheit und des Seuchenschutzes zeigt. Unsere
Lieder thematisieren den Brunnen, die aktuelle Lage in Hamburg und weltweit
einschließlich der Kontaktbeschränkungen und die dadurch erzeugte Sehnsucht der
Menschen nach Nähe und – natürlich – gemeinsamem Gesang.
Sebastian Bielicke, Chorleiter

Link zur Website
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/LGV-Flagge1.jpg
15:00 Uhr
Die Schrillerlocken
Brücke am Sievekinglatz (Planten un Blomen)
Weitere Infos Pfeil
Die Schrillerlocken 60 Altstadt https://goo.gl/maps/nyfupVjUuJG8pWdbA Frauenpower im Chor und auf der Ukulele!
Miss Klang, die Schrillerlocken und WUCH bieten euch ein buntes Programm kraftvoller, frauenbewegter, lustiger, selbstironischer und mutmachender Popsongs. Damit die zuhörenden Menschen auch „in Schwung“ kommen, wird es Gelegenheiten zum Mitsingen geben. Freut euch auf Zuhören und aufs Singen!
Die Chöre Miss Klang, die Schrillerlocken und der Women‘s Ukulele Club Hamburg (WUCH) gehören zu Hamburgs queerer Szene. Die Leitung der Chöre hat Ulrike Lachmann, WUCH wird geleitet von Angela Gobelin.

Link zur Website
YouTube
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/P1050269_Schrillerlocken.jpg
15:00 Uhr
Miss Klang
Brücke am Sievekinglatz (Planten un Blomen)
Weitere Infos Pfeil
Miss Klang 60 Altstadt https://goo.gl/maps/nyfupVjUuJG8pWdbA Frauenpower im Chor und auf der Ukulele!
Miss Klang, die Schrillerlocken und WUCH bieten euch ein buntes Programm kraftvoller, frauenbewegter, lustiger, selbstironischer und mutmachender Popsongs. Damit die zuhörenden Menschen auch „in Schwung“ kommen, wird es Gelegenheiten zum Mitsingen geben. Freut euch auf Zuhören und aufs Singen!
Die Chöre Miss Klang, die Schrillerlocken und der Women‘s Ukulele Club Hamburg (WUCH) gehören zu Hamburgs queerer Szene. Die Leitung der Chöre hat Ulrike Lachmann, WUCH wird geleitet von Angela Gobelin.

Link zur Website
YouTube
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Miss_Klang_035.jpg
15:00 Uhr
Women’s Ukulele Club Hamburg (WUCH)
Brücke am Sievekinglatz (Planten un Blomen)
Weitere Infos Pfeil
Women's Ukulele Club Hamburg (WUCH) 60 Altstadt https://goo.gl/maps/nyfupVjUuJG8pWdbA Frauenpower im Chor und auf der Ukulele!
Miss Klang, die Schrillerlocken und WUCH bieten euch ein buntes Programm kraftvoller, frauenbewegter, lustiger, selbstironischer und mutmachender Popsongs. Damit die zuhörenden Menschen auch „in Schwung“ kommen, wird es Gelegenheiten zum Mitsingen geben. Freut euch auf Zuhören und aufs Singen!
Die Chöre Miss Klang, die Schrillerlocken und der Women‘s Ukulele Club Hamburg (WUCH) gehören zu Hamburgs queerer Szene. Die Leitung der Chöre hat Ulrike Lachmann, WUCH wird geleitet von Angela Gobelin.

Link zur Website
YouTube
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Angela-Gobelin-750x500.jpg
15:00 Uhr
Landfrauen-Singkreis Kirchwerder
Hof Eggers Kirchwerder
Weitere Infos Pfeil
Landfrauen-Singkreis Kirchwerder 150 Kirchwerder https://goo.gl/maps/aZ1gTnTKCR7oeget9 Musikalische Landpartie
Hier können auch die Besucher aufatmen: Bei frischer Landluft, einem abwechslungsreichen Musikprogramm sowie Kaffee und Kuchen aus dem Hofcafè!

Gemeinsam bieten die Chöre der Liedertafel Flora und der Landfrauen-Singkreis Kirchwerder mit traditionellen und plattdütschen Liedern bis hin zur klassischen Chormusik ein musikalisches Programm in der Idylle des malerischen Hof Eggers in Kirchwerder bei dem für jeden etwas dabei ist!

Auch in schwierigen Zeiten lassen wir uns unsere gute Laune und unseren Spaß nicht verderben!
In unseren Gärten singen wir mit viel Elan mit den Vögel um die Wette.

Hof Eggers,
Kirchwerder Mühlendamm 5,
21037 Hamburg
Link zur Website


https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Landfrauen-Kirchwerder.jpeg
15:00 Uhr
Liedertafel Flora von 1861 Zollenspieker
Hof Eggers Kirchwerder
Weitere Infos Pfeil
Liedertafel Flora von 1861 Zollenspieker 150 Kirchwerder https://goo.gl/maps/aZ1gTnTKCR7oeget9 Musikalische Landpartie
Hier können auch die Besucher aufatmen: Bei frischer Landluft, einem abwechslungsreichen Musikprogramm sowie Kaffee und Kuchen aus dem Hofcafè!

Gemeinsam bieten die Chöre der Liedertafel Flora und der Landfrauen-Singkreis Kirchwerder mit traditionellen und plattdütschen Liedern bis hin zur klassischen Chormusik ein musikalisches Programm in der Idylle des malerischen Hof Eggers in Kirchwerder bei dem für jeden etwas dabei ist!

Hof Eggers
Kirchwerder Mühlendamm 5
21037 Hamburg
www.hof-eggers.de

Genau wie der Hof Eggers verbinden die Flora Chöre Tradition und Moderne - mit klassischem Chorrepertoire und Pop, Musical und Gospelthemen der gemischten Chöre sowie traditionellem Liedgut des Männerchores.

Link zur Website

https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Flora-Choere-750x329.jpg
15:00 Uhr
Liedertafel Frohsinn aus Allermöhe
Bergedorfer Markt
Weitere Infos Pfeil
Liedertafel Frohsinn aus Allermöhe 30 Bergedorf https://goo.gl/maps/5eSQvfjw3BoG5WAc8 Im Fluss der Zeit......

nach fast einjähriger Coronapause freut sich der Chor der Liedertafel Frohsinn aus Allermöhe an der schönen Dove-Elbe “endlich wieder auf's Singen!“
Trotz Traditionsbewusstsein probieren die Sängerinnen immer wieder gerne aktuelle Titel aus, die gerne auch deutschsprachig gesungen werden.
Aber spätestens bei den alten Radio-Klassikern springt der Funke dieser sympatischen Sängerinnen über, die das Publikum zum Mitsingen einladen.

Foto und Text: Petra Aue
Mitglied im Chorverband Hamburg e.V.
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/DSC_5128-750x501.jpg
15:00 Uhr
Workshop Stimmbildung mit Chiara Ducomble
Altonaer Balkon
Weitere Infos Pfeil
Workshop Stimmbildung mit Chiara Ducomble 90 Altona-Altstadt https://goo.gl/maps/7nHSN2vNFsH1ctYRA Du singst gern? Du magst die französische Sprache?

Bei dem Workshop “chantons et bougeons” kannst du beides kombinieren. Ganz im Sinne des Mottos besteht der Kurs aus Atem- und Stimmarbeit. Hauptbestandteil soll die Stimmbildung sein, die auf Körperlichkeit und Atem aufbaut, und die hier von französischer Literatur ausgehen wird. Ziel des Workshops ist es, das am Ende daraus ein Lied entsteht, das wir zusammen singen können.

Die belgischen Mezzosopranistin und Dirigentin Chiara Ducomble studierte Dirigieren bei Ludo Claesen in Maastricht (NL) und singt neben ihrer Ausbildung als Sängerin in professionellen Kammerchorprojekten wie “Meesters en Gezellen“, “Musica Sacra” und dem Niedersächsischen Kammerchor. Sie dirigiert aktuell den deutsch-französischen Chor Hannovers.
Link zur Homepage

Anmeldung zum Workshop bis zum 01. September 2021 per Mail an kontakt@aufatmen-hamburg.de
Teilnahmegebühr: 10,- €
Maximale Zahl der Teilnehmenden: 25
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Chiara.jpg kontakt@aufatmen-hamburg.de
15:00 Uhr
Montagschor Blankenese
Elbstrand (Am Bulln)
Weitere Infos Pfeil
Montagschor Blankenese 45 Blankenese https://goo.gl/maps/D9hJTM2ZjfB1UhNo8 Atmen Sie durch

… und genießen Sie Beschwingtes und Besinnliches mit dem Montagschor Blankenese direkt am Elbstrand. Da, wo der Horizont besonders weit ist, öffnen wir für Sie musikalisch das Tor zur Welt! Sie finden uns am neuen Leuchtturm, Strandweg ….mit Liedern, die ihre Seele berühren. Von Pop bis Klassik ist alles dabei. Los geht’s um 15.00 Uhr.
Chorleitung: Karin Klose
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Montagschor1.jpg
15:00 Uhr
Vicelin Voices aus Norderstedt
Museum für Hamburgische Geschichte
Weitere Infos Pfeil
Vicelin Voices aus Norderstedt 30 Altstadt https://goo.gl/maps/9Z8X1BsejbyRqK2E9 Musik soll die Herzen bewegen! Die Vicelin Voices arbeiten in herzlicher und engagierter Gemeinschaft daran, in ihrem stilistisch vielfältigen Repertoire harmonische Klangbilder zu erzeugen, die berühren und lange innerlich nachhallen.

"Bei unseren Konzerten wollen wir keine überzogene Show abliefern. Wir geben als Chor den durchgehend positiven Texten der Stücke über die Gesamtheit unserer Stimmen lebendigen Ausdruck", beschreibt die Chorleiterin ihren Ansatz.

Immer wieder leuchtet ein intensives Solo (Halleluja!) über dem Klanghorizont auf. Den 'Voices" wird im Gästebuch (www.vicelin-voices.de) bescheinigt, dass sie Begeisterung für die Musik wecken, über Genre- und Kulturgrenzen hinweg.
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Vicelin-Voices_1k.jpg
15:00 Uhr
Ensemble Nobara und Dreiklar
Friedhof Blankenese
Weitere Infos Pfeil
Ensemble Nobara und Dreiklar 45 Blankenese https://goo.gl/maps/79w5TVV4xRdzPHtS9 Lieder und Divertimenti zum „Aufatmen“

Unter dem Ensemble Nobara haben sich zwei Sängerinnen, eine Pianistin und ein Klarinettentrio zusammengefunden, das in dieser Zusammensetzung erstmals zu hören ist. Es erklingen Lieder für Singstimme, Klarinette und Klavier von G.F. Händel, L. Spohr u.a. sowie Divertimenti für Klarinettentrio von J. Haydn und W.A. Mozart.
Einige der Mitwirkenden sind den Besuchern der Friedhofskapelle von mehreren Konzerten in den vergangenen Jahren bekannt.
Eintritt frei!

Mitwirkende:
Ensemble Nobara:
Akane Seo, Sopran
Mana Abe, Mezzosopran
Harald Maihold, Klarinette
Chihiro Hirayama, Klavier

Dreiklar:
Kerry Rügemer, Frank Gertich, Klarinette
Harald Maihold, Bassklarinette

Programm (Änderungen vorbehalten):
Joseph Haydn, Divertimento für Klarinettentrio
Georg Friedrich Händel, Süße Stille, sanfte Quelle HWV 205
Georg Friedrich Händel, In den angenehmen Büschen HWV 209
Louis Spohr, Zwiegesang op. 103 Nr. 2
Wolfgang Amadeus Mozart, Divertimento Nr. 4 KV 439b IV
15:00 Uhr
Seemannschor Hamburg
Bert-Kaempfert-Platz
Weitere Infos Pfeil
Seemannschor Hamburg 60 Barmbek-Nord https://goo.gl/maps/xhExCharrumR1nLr9 "Lieder so schön wie der Norden"
Seemannslieder, Shantys und Hamburger Lieder zum Mitsingen

Wir wollen einen Beitrag zur Pflege, Erhaltung und Weiterentwicklung des maritimen und hamburgischen Liedgutes auch in Plattdeutscher und Englischer Sprache leisten. Auch klassische Lieder bereiten uns Freude und haben die Nebenwirkung, dass die Stimmenbildung durch sie besonders gefördert wird. Klarheit und Transparenz der Stimmen nehmen zu. Wir wollen Spaß und Freude haben und zugleich eine gute Qualität abliefern.
Neue Mitglieder werden ausdrücklich motiviert und gefördert, aber auch im positiven Sinn gefordert. Lust zum Singen in entspannter, aber auch konzentrierter Atmosphäre ist die wesentliche Eingangsvoraussetzung an neue Sänger. Notenkenntnisse sind zwar vorteilhaft, werden jedoch nicht vorausgesetzt.

Wir werden mit 25 - 30 Sängern unser Bestes geben!

Link zur Webseite


https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Seemannschor-750x341.jpg
15:00 Uhr
Monday’s Best
Kulturzentrum BiM
Weitere Infos Pfeil
Monday's Best 30 Rahlstedt https://goo.gl/maps/RiLZ3wnbDC6tHADB9 Feierabendsingen und Chöre-Kurzkonzerte
Samstag, 04. September 2021, 15,00 Uhr
Kulturzentrum BiM, Saseler Straße 21


Im September wartet ein ganz besonderes Feierabendsingen auf die Meiendorfer*innen. Zum Hamburger Choraktionstag am Samstag, 04. September 2021, geben neben dem gewohnten Feierabendsingen auch zwei Chöre Kurzkonzerte auf dem Hof vom Kulturzentrum BiM. Die Veranstaltung beginnt um 15.00 Uhr und der Eintritt ist frei. Organisiert wird das offene Singen vom Kulturnetz Meiendorf, einer Initiative rund um die Stadtteilschule Meiendorf, die Musikschule Zauber der Musik, der Kirchengemeinde Meiendorf-Oldenfelde und dem Kulturzentrum BiM. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Der Chorverband Hamburg e.V. hat für den 4. September den Aktionstag „Aufatmen – Hamburg singt und spielt!“ ausgerufen. Aufgefordert sind alle Chöre, Orchester, Ensembles oder Solokünstler*innen, an diesem Tag in ganz Hamburg zu musizieren. Unter anderem konnte das Kulturnetz Meiendorf den Chor „Monday´s Best“, den Elternchor am Gymnasium Buckhorst gewinnen, der mit 70 Sänger*innen ein buntgemischtes Repertoire von Barock, Klassik, Folk, Pop-Songs bis hin zu Gospels und aktuellen Kanons zum Besten geben wird. Der Chor „Sing Meiendorf“ von der Kirchengemeinde Meiendorf-Oldenfelde umrahmt mit einem Kurzkonzert das Feierabendsingen. Ein klangvoller Nachmittag mit viel Musik zum Lauschen und Mitsingen.


Das Kulturnetz Meiendorf hat sich 2018 aus verschiedenen Institutionen in und aus Meiendorf gegründet. Das gemeinsame Ziel dieses Netzwerkes ist es, kulturelle Veranstaltungen zu organisieren, bei denen die Bewohner*innen Meiendorfs aktiv mitmachen können. Als erste gemeinschaftliche Ideen konnte das Feierabendsingen und die Open Stages realisiert werden. Das Kulturnetz Meiendorf ist kein geschlossener Verbund, sondern freut sich immer über neue Aktive, die Lust haben, sich bei der Gestaltung des Stadtteils zu beteiligen.
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Meiendorf.jpg
15:00 Uhr
Workshop ‚Sing the Moment‘ mit Sabrina Junker
Römischer Garten, Falkensteiner Ufer
Weitere Infos Pfeil
Workshop 'Sing the Moment' mit Sabrina Junker 90 Blankenese https://goo.gl/maps/uWrQJmqVhjbsiQij7 ˋ SING THE MOMENT ´ - Improvisationsworkshop

...tanzend, gehend, lauschend, stehend mit der Stimme den Raum erkunden.
Den R A U M der uns an diesem Tag, an diesem wunderschönen Ort umgibt
...und den R A U M , die unendliche Weite, in uns...

Wir dürfen uns impulsieren lassen, ob von einem Windhauch oder einer Farbhusche,
von Sonnenstrahlen oder warmem Sommerregen (einiges bleibt natürlich noch geheim :))
...und wir dürfen uns impulsieren lassen von Einander...

Der Eindruck darf Ausdruck werden...
Sei Freudig Erwartend, gar Neu-Gierig... Sei Einzigartig, gar Eigen-Artig...
Sei Herzlich Eingeladen dabei zu Sein...

Der Workshop wird durchgeführt von Sabrina Junker
- Sängerin, Geburtshelferin für Töne, Klangforscherin...

Gerne eine Isomatte und einen langen fliessenden Schal mitbringen...


Music is a world within itself
With a language we all understand
With an equal opportunity
For all to sing and dance and clap their hands...

You can feel it all over
Everybody - all over people...
Stevie Wonder

Anmeldung zum Workshop bis zum 01. September 2021 per Mail an kontakt@aufatmen-hamburg.de
Teilnahmegebühr: 10,- €
Maximale Zahl der Teilnehmenden: 25
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Romischer-Garten-750x563.jpeg kontakt@aufatmen-hamburg.de
15:00 Uhr
Kanal & Lieder beim PULS Walk
Fährstraße 115, Wilhelmsburg
Weitere Infos Pfeil
Kanal & Lieder beim PULS Walk 150 Wilhelmsburg https://goo.gl/maps/MWxPA9oFsE3NFLRi8 Kanal & Lieder beim PULS Walk

Wir sind der Nachbarschaftschor in Hamburg Wilhelmsburg - eher leger als formal, eher spaßig als streng. Freude und freundschaftliches Miteinander sind uns wichtig. Unser Chor besteht derzeit aus ca. 25 Mitgliedern, die Spaß am gemeinsamen Singen haben: Altes und Neues, Ernstes und Lustiges und viel Bekanntes. Gerne erweitern wir unser Repertoire um Stücke in verschiedenen Sprachen. Jede*r (auch nicht-Wilhelmsburger*in) ist herzlich eingeladen mitzusingen und ihre*seine Ideen einzubringen! Egal was du singst, egal wie du singst - sei herzlich willkommen!

Webseite Kanal & Lieder

Der PULS Walk Reiherstieg
In einer Freiluftausstellung lassen wir die Festivalhistorie von 48h Revue passieren und fragen nach, was sich während Corona im Quartier getan hat. Wir lassen einzelne Orte und Musiker:innen zu Wort kommen und verlinken musikalische und informative Überraschungen. Dabei liegt bestenfalls auch das ein oder andere Livekonzert auf dem Weg oder steht plötzlich am Wegesrand.

Link zum PULS Walk

Dieser Auftritt ist Teil von 48h Wilhelmsburg.
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Kanal-und-LIeder.jpg
15:15 Uhr
Belle Alliance
Magellan-Terrassen
Weitere Infos Pfeil
Belle Alliance 30 Altstadt https://goo.gl/maps/TqfoZaStrgYRpXB16 Belle Alliance wurde als erster und ältester lesbisch-schwuler Chor 1994 in Hamburg gegründet. Rund 20 Mitsingende in vier Stimmgruppen arbeiten unter der musikalischen Leitung von John Lehman einmal in der Woche an den Stücken des vielfältigen Programms. Das Repertoire umfasst neben bekannten Melodien aus Pop und Musical auch traditionelle Lieder.
Belle Alliance trifft sich jeden Freitag ab 18:30 Uhr im Magnus-Hirschfeld-Centrum (mhc), Borgweg 8 in Hamburg zur Probe und freut sich immer über neue
Mitsingende. Infos und Kontakt unter:
Link zur Website

Zum Aktionstag, Aufatmen – Hamburg singt und spielt, werden Lieder
wie True Colors, Hinterm Horizont, A Million Dreams, Ruhe und Let’s
Get Loud gesungen.
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Belle-Alliance-Foto-750x285.png
15:30 Uhr
Poppy und Marianne
Kulturzelt autofreie Wohnsiedlung
Weitere Infos Pfeil
Poppy und Marianne 30 Barmbek-Nord https://goo.gl/maps/A7ivz7pzCbJp2rhs9 Als in Coronazeiten nur noch Treffen zu zweit möglich waren, trafen sich die beiden Mitglieder des Ensemble variable und spielten nicht nur Klassik. Für die Engländerin Poppy sind die Beatles „die“ musikalischen Idole. Mitsingen erlaubt!
15:30 Uhr
Liedertafeln Cantus & Eintracht aus den Vierlanden
Zum alten Bahnhof Curslack
Weitere Infos Pfeil
Liedertafeln Cantus & Eintracht aus den Vierlanden 30 Curslack https://goo.gl/maps/Cgc24UXvtX7Fg1jW7 Wir sind die Chorgemeinschaft der Liedertafeln Cantus & Eintracht aus den Vierlanden und bestehen aus knapp 20 Männern, die deutsches Liedgut (Silcher, Brahms, Mozart etc.) a capella vierstimmig einstudieren. Dies bereits seit vielen Jahrzehnten, derzeit unter der Leitung unserer jungen estnischen Leiterin Susan Lahesalu.

Wir freuen uns auf unseren ersten Auftritt nach sehr langer Zeit an der Gaststätte 'Zum alten Bahnhof' in Curslack, die uns dabei unterstützen!
15:30 Uhr
Sing Meiendorf
Kulturzentrum BiM
Weitere Infos Pfeil
Sing Meiendorf 30 Rahlstedt https://goo.gl/maps/RiLZ3wnbDC6tHADB9 Feierabendsingen und Chöre-Kurzkonzerte
Samstag, 04. September 2021, 15,00 Uhr
Kulturzentrum BiM, Saseler Straße 21


Im September wartet ein ganz besonderes Feierabendsingen auf die Meiendorfer*innen. Zum Hamburger Choraktionstag am Samstag, 04. September 2021, geben neben dem gewohnten Feierabendsingen auch zwei Chöre Kurzkonzerte auf dem Hof vom Kulturzentrum BiM. Die Veranstaltung beginnt um 15.00 Uhr und der Eintritt ist frei. Organisiert wird das offene Singen vom Kulturnetz Meiendorf, einer Initiative rund um die Stadtteilschule Meiendorf, die Musikschule Zauber der Musik, der Kirchengemeinde Meiendorf-Oldenfelde und dem Kulturzentrum BiM. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Der Chorverband Hamburg e.V. hat für den 4. September den Aktionstag „Aufatmen – Hamburg singt und spielt!“ ausgerufen. Aufgefordert sind alle Chöre, Orchester, Ensembles oder Solokünstler*innen, an diesem Tag in ganz Hamburg zu musizieren. Unter anderem konnte das Kulturnetz Meiendorf den Chor „Monday´s Best“, den Elternchor am Gymnasium Buckhorst gewinnen, der mit 70 Sänger*innen ein buntgemischtes Repertoire von Barock, Klassik, Folk, Pop-Songs bis hin zu Gospels und aktuellen Kanons zum Besten geben wird. Der Chor „Sing Meiendorf“ von der Kirchengemeinde Meiendorf-Oldenfelde umrahmt mit einem Kurzkonzert das Feierabendsingen. Ein klangvoller Nachmittag mit viel Musik zum Lauschen und Mitsingen.


Das Kulturnetz Meiendorf hat sich 2018 aus verschiedenen Institutionen in und aus Meiendorf gegründet. Das gemeinsame Ziel dieses Netzwerkes ist es, kulturelle Veranstaltungen zu organisieren, bei denen die Bewohner*innen Meiendorfs aktiv mitmachen können. Als erste gemeinschaftliche Ideen konnte das Feierabendsingen und die Open Stages realisiert werden. Das Kulturnetz Meiendorf ist kein geschlossener Verbund, sondern freut sich immer über neue Aktive, die Lust haben, sich bei der Gestaltung des Stadtteils zu beteiligen.
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Meiendorf.jpg
15:40 Uhr
Charisma – Frauenchor aus Norderstedt
Living Plaza Langenhorn Markt
Weitere Infos Pfeil
Charisma 30 Langenhorn https://goo.gl/maps/aC7ywgxuPT4hMqpA6 CHARISMA ist ein jung-dynamischer Frauenchor in Norderstedt.
Das Repertoire erstreckt sich von internationaler Popmusik bis hin zu klassischen Stücken. Auch
Body-Percussion und Rhythmik steht bei den ambitionierten Damen auf dem Programm, zum
Beispiel der inzwischen weltbekannte „CupSong“ aus der amerikanischen Filmkomödie „Pitch
Perfect“.
Geprobt wird immer dienstags von 19.30 bis 21.30 Uhr, im AWO-Haus, im Restaurant „Zur Glashütte“
oder am See im Stadtpark. Neue Sängerinnen von 18 bis 80 sind herzlich willkommen!
Einen Einblick ins Repertoire gibt CHARISMA am 4. September beim Aktionstag 'aufatmen!' und
bei einem Open-Air-Chorkonzert am 25. September im Stadtpark in Norderstedt.

Homepage
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Charisma_64-01-750x335.jpg
15:45 Uhr
Jazz- und Popchor Chor HOME
Museum für Hamburgische Geschichte
Weitere Infos Pfeil
Jazz- und Popchor Chor HOME 30 Altstadt https://goo.gl/maps/xNJCR9Dicr6BhoDD8 Der Jazz- und Popchor Chor HOME wurde 2017 von den beiden Chorleiter*innen Vera Langer und Ramón Lazzaroni gegründet und gab sein erstes Konzert 2018 im Rahmen der „Langen Nacht des Singens“ in der Elbphilharmonie mit seinem Programm 'Home'. In weiteren Konzerten präsentierte HOME sein Programm 'Light'. Verschiedene Stücke in eigenen Arrangements setzen sich mit diesen Themen auseinander. Während der Corona-Pandemie ist in Live- und Onlineproben das Programm Begegnung entstanden. Mit der eigenen Komposition 'Time keeps movin’ on' setzen sich die Sänger*innen mit den Herausforderungen der pandemiebedingten Einschränkungen auseinander und blicken hoffnungsvoll nach vorne.

Homepage

https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Home_Flyer_1.jpeg
15:45 Uhr
Offenes Singen mit dem Duo Drischler/Lubrich
Jenischpark (vor dem Jenisch Haus)
Weitere Infos Pfeil
Offenes Singen mit dem Duo Drischler/Lubrich 45 Groß Flottbek https://goo.gl/maps/umUaNJWniJeYsQTC8 Ein Offenes Singen für Jung und Alt im Jenischpark mit dem Duo Drischler/Lubrich und dem Chor 'In the Air'!

Die Musikerinnen Daphne Drischler (Querflöte und Gesang, Pinneberg) und Anna- Katharina Lubrich (Gesang, Hamburg) arbeiten seit 2020 projektweise als Gesangsduo zusammen. Im Rahmen dieser gemeinsamen Arbeit entstehen Lied- und Arien Interpretationen verschiedener Genres aus unterschiedlichen Epochen. In dieser Konstellation waren die Musikerinnen bereits mehrfach konzertant im Großraum Hamburg tätig.

Der Chor „In the Air“ versteht sich als bunte Mischung der Klangfarben des Lebens. Hier musizieren jedes Semester von Neuem Menschen aller Altersgruppen, und alle musikalischen Möglichkeiten mischen sich zu einem wunderbaren Gesamtklang. Der Chor singt überwiegend Pop- Literatur, aber auch Gospel, Chansons, Evergreens, das ein oder andere Volkslied wird ins Programm aufgenommen. Wir singen zum Spaß und das Ziel ist jede Woche nach der Probe mit einem beschwingenden Ohrwurm nach Hause zu gehen.


https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/DaphneAnna1-750x1499.jpg
15:45 Uhr
Music Alive
Magellan-Terrassen
Weitere Infos Pfeil
Music Alive 30 Altstadt https://goo.gl/maps/TqfoZaStrgYRpXB16 Hamburgs Musicalchor MusicAlive lebt und liebt die Musik. Das gemischte Ensemble ist bekannt für außergewöhnliche Konzert- und Showerlebnisse und begeistert sein Publikum seit über zwanzig Jahren. Ob die Inszenierung eines kompletten Musicals, Musicalshows, Musicalgalas oder die beliebten Weihnachtsshows – die Leidenschaft für die Musik treibt die Sängerinnen und Sänger immer zu Höchstleistungen. Nähere Informationen zu MusicAlive e.V.
finden Sie unter:
Link zur Website

Zum Aktionstag, Aufatmen – Hamburg singt und spielt, werden Lieder aus Der König der Löwen, Mary Poppins, Cats, Mamma Mia, Das Phantom der Oper, Sister Act, Starlight Express, Les Misérables und Wicked präsentiert.
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/MusicAlive-Foto.jpg
15:50 Uhr
karin linda
August-Lütgens-Park
Weitere Infos Pfeil
karin linda 15 Altona-Altstadt https://goo.gl/maps/ocMXeqE4PE9iCp9E7 Karin linda war sängerin in 6 bands, hat auch im studio gearbeitet, und war 2003 für die "deutsche stimme" für das zdf nominiert gewesen.
Hauptsächlich covert sie songs, hat aber auch eigene songs produiziert. Beim Aktionstag 'aufatmen - Hamburg singt und spielt!' wird sie 1-2 bekannte songs als cover-version vorstellen.
16:00 Uhr
Mixtapechor
Rindermarkthalle
Weitere Infos Pfeil
Mixtapechor 45 Sankt Pauli https://goo.gl/maps/NAcQp6jrVRCDWL698 Party Leudde!; Was gibt es zu feiern? Den funkigen Groove, die Gemeinschaft und dass wir wieder singen dürfen. Aktuell feiern wir unser neuestes Mixtape mit unseren Lieblingsnummern von Daft Punk, Shawn Mendes, Bruno Mars oder eher unauffälligen Popperlen. Wo wir die finden? Öfter mal bei ’nem Bierchen danach, wenn jemand von seinem Lieblingssong schwärmt, oder beim Karaoke auf dem Kiez. 30 sangeswütige Menschen, die sich beim der ersten Probe 2018 gesucht und gefunden haben, hauen euch den Funk um die Ohren. „Toniiiight, oh yeah, let’s set this party off right“.

Homepage

Facebook

Instagram
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Mixtapechor-750x500.jpeg
16:00 Uhr
The Good News Singers
Fuhlsbüttler Schleuse
Weitere Infos Pfeil
The Good News Singers 60 Ohlsdorf https://goo.gl/maps/PgDKdbrcst9GqPvx7 Unser Chor besteht seit 1997 und wird seit 1998 von Hanno Andersen geleitet. Wir lieben es,
acappella und auswendig zu singen. Dadurch sind wir stets mit unserer Aufmerksamkeit beim
Chorleiter und unserem Publikum. Unser Repertoire umfasst mittlerweile rund 50 Stücke. Wir singen
Gospel, Pop, Jazz und internationale Songs. Neulinge haben bei uns alle Zeit der Welt, sich die Stücke
anzueignen und in die Gemeinschaft hineinzuwachsen. Über die Jahre ist eine Atmosphäre
entstanden, die von Wohlwollen, Wertschätzung und Vertrauen geprägt ist. Bei regelmäßigen
offenen Proben kann jede/r unverbindlich mitsingen und die schöne Choratmosphäre genießen.
Wann schaust Du bei uns vorbei?
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/TGNSneu-750x379.jpg
16:00 Uhr
Mitglieder von Living Motion
Kulturzelt autofreie Wohnsiedlung
Weitere Infos Pfeil
Mitglieder von Living Motion 30 Barmbek-Nord https://goo.gl/maps/A7ivz7pzCbJp2rhs9 Living Motion ist der Gospelchor der Gemeinde Maria Magdalenen in Klein Borstel mit etwa 40 aktiven Sängerinnen und Sängern unter der Leitung von Johanna Speiser. Wir singen Gospels (auch aus Afrika), Spirituals und Lieder über Liebe und Freundschaft. Einige von uns wollen heute für Sie ein paar unserer Lieblingslieder singen. Wir möchten unsere Begeisterung und Leidenschaft beim Singen mit Ihnen teilen und laden Sie dazu ein, sich mit uns der Musik, den Rhythmen und den schönen Worten in den Texten hinzugeben. Mitsingen, schnipsen und klatschen erwünscht.
16:00 Uhr
Venezia! – Drei Liederzyklen
Emmauskirche Wilhelmsburg
Weitere Infos Pfeil
Venezia! - Drei Liederzyklen 60 Wilhelmsburg https://goo.gl/maps/3kjejSeAUQWYdgoS6 Venezia! - Drei Liederzyklen über, aus und an Venedig

Tiina Zahn - Alt
Rainer Schmitz - Orgel

Reynaldo Hahn (1875-1947)
Venezia – Chansons en Dialecte Venitien

Rainer Theodor Schmitz (*1965)
Canti veneziani – Sechs Lieder nach anonymen venezianischen Gedichten

Gioachino Rossini (1792-1868)
La regata veneziana

Das Konzert ist Teil von 48h Wilhelmsburg.

Link zur Website
16:00 Uhr
Kantorei und Kinderkantorei Lokstedt
Christ-König-Kirche Lokstedt
Weitere Infos Pfeil
Kantorei und Kinderkantorei Lokstedt 60 Lokstedt https://goo.gl/maps/53cTthU1yFXZrjhHA Ein sommerliches Programm mit deutscher und schwedischer Chormusik zum Zuhören und Mitsingen
16:00 Uhr
Blankenese singt!
Elbstrand (Am Bulln)
Weitere Infos Pfeil
Blankenese singt! 45 Blankenese https://goo.gl/maps/D9hJTM2ZjfB1UhNo8 Blankenese singt!

Singen unterm Leuchtturm! Eine Premiere wartet auf Sie: Ein Offenes Singen direkt am Elbstrand in Blankenese, Höhe Strandweg 30, beim neuen Leuchtturm, das in Zukunft regelmäßig stattfinden wird und eine Initiative der Musikerin Karin Klose ist. Gemeinsam mit Musiker*innen aus Blankenese für Blankenese singen wir mit euch bei den Containerschiffen! Jede*r mit Spaß am Singen ist herzlich willkommen. Von 8 - 80 Jahren! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Beginn: 16.00 Uhr, Eintritt frei, Spenden willkommen!
Musikalische Leitung: Karin Klose
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Leuchtturm-Blankenese.jpg
16:00 Uhr
friends & family
August-Lütgens-Park
Weitere Infos Pfeil
friends & family 30 Altona-Altstadt https://goo.gl/maps/NG4Ba8iw92TtSLPFA Wir kennen uns aus Jugendtagen… Vor etwa 3 Jahren haben ein paar von uns die Initiative ergriffen, seitdem treffen wir uns etwa 1x im Monat, um unseren Spaß am Singen toller Musik auszuleben: von Pop über Gospel zu Jazz… In Thomas Gürtler haben wir einen tollen Leiter gefunden, der uns mit Arrangements und Freude am Klang unterstützt. https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/friendsfamily_s-750x353.jpg
16:00 Uhr
Wind & Brass e.V.
Gemeindezentrum Mümmelmannsberg
Weitere Infos Pfeil
Wind & Brass e.V. 60 Billstedt https://goo.gl/maps/gCtxWF1PPnGToqpQ7 Das Ensemble von Wind & Brass e.V. (Bläserensemble) spielt im Gemeindezentrum Mümmelmannsberg ein buntes Programm von Klassischen Arrangements über Filmmusik und Musical-Titeln bis hin zu Jazzigen Klängen. Wir können erst seit kurzer Zeit wieder proben und möchten mit unserem kleinen Konzert einen Beitrag zum Stadtteilfest in Mümmelmannsberg an diesem Tag leisten. Der Eintritt ist natürlich frei, es müssen die üblichen Corona-Regeln eingehalten werden (Maske etc.).

Link zur Webseite
16:30 Uhr
Fun Dur
Kulturzelt autofreie Wohnsiedlung
Weitere Infos Pfeil
Fun Dur 60 Barmbek-Nord https://goo.gl/maps/A7ivz7pzCbJp2rhs9 "Fun-Dur" : Der Name ist Programm. Fun-Dur möchte Freunde in die Gesichter der Menschen zaubern mit frischen Interpretationen von Rock und Pop aus den 80er'n, aber auch aktuelle Stücke oder 60er Hits sind mit dabei. Fun-Dur nimmt sich und auch die Musik nicht zu ernst, der Spaß am Musizieren steht im Vordergrund und das überträgt sich auch auf das Publikum.
16:30 Uhr
Mendelssohnchor Hamburg am Hamburger Konservatorium
Bert-Kaempfert-Platz
Weitere Infos Pfeil
Mendelssohnchor Hamburg am Hamburger Konservatorium 30 Barmbek-Nord https://goo.gl/maps/samT5crUtaaeuS7m7 Der 1997 gegründete Mendelssohnchor besteht derzeit aus etwa 75 aktiven Sänger*innen
unter der Leitung von Almut Stümke. Der musikalische Schwerpunkt liegt auf klassisch-
romantischen Oratorien, aber auch kleine A-Capella-Raritäten aus unterschiedlichsten
Epochen gehören zum Programm.
Die Zusammenarbeit mit dem Hamburger Konservatorium gibt Studierenden die Möglichkeit,
Erfahrung im Chorsingen, Unterrichten und Chorleiten zu sammeln.
Selbst während der Corona-Lockdowns hat der Chor das gute Chorklima und das
Stimmtraining durch Videokonferenzproben und ein Chorvideo aufrechterhalten und dabei
neues und altes Repertoire studiert. Dabei haben die Mitglieder die eigenen Stimmen und den
Chorklang auf neue Art wahrgenommen und Neues gelernt – aber alle freuen sich auf
gemeinsames Live-Singen!

Homepage Mendelssohnchor
Tag der offenen Tür am Hamburger Konservatorium
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Mendelssohnchor-HH-2-750x482.jpg
16:30 Uhr
Workshop Tango Argentino (neuer Ort!!)
Brücke am Sievekinglatz (Planten un Blomen)
Weitere Infos Pfeil
Workshop Tango Argentino (neuer Ort!!) 90 Altstadt https://goo.gl/maps/dzUXGCJ9QK9GGu5q8 DER WORKSHOP MUSSTE KURZFRISTIG IN DIE WALLANLAGEN VERLEGT WERDEN!

Alle, die der Tango lockt und die sich auf ihn einlassen, können ihn auch erlernen!

Wir laden Euch herzlich ein, in diesem Workshop den Tango Argentino kennenzulernen. Wir zeigen Euch ein paar einfache Tangoschritte und die Grundlagen für die Kommunikation zwischen den Partnern, die das Führen und Folgen im Tango möglich macht. Aber Achtung: Dieser besonderere Tanz lässt Euch, wenn er Euch ersteinmal gepackt hat, nicht so leicht wieder los!

Anne und Juan führen seit 2006 die kleine Tangoschule JA Tango in Hamburg Altona. Als eingespieltes deutsch-argentinisches Tanzpaar und Unterrichtsteam unterrichten sie mit viel Erfahrung und Humor.

Link zur Webseite

Anmeldung (bitte nur paarweise) zum Workshop bis zum 01. September 2021 per Mail an kontakt@aufatmen-hamburg.de
Teilnahmegebühr: 20,- € pro Paar.
Maximale Zahl der Teilnehmenden: 12
kontakt@aufatmen-hamburg.de
16:45 Uhr
Barman’s Burden
August-Lütgens-Park
Weitere Infos Pfeil
Barman's Burden 45 Altona-Altstadt https://goo.gl/maps/dcHLv7daefB2YPYk7 "Country hat so viel Sehnsucht, und das ist genau das, was wir jetzt brauchen!"

Barman´s Burden aus Hamburg verdichten den gottverlassenen einsamen Highway mit dem Streetcar von Tennessee Williams, twangiger Gitarre, treibendem Bass, schwebendem Akkordeon und einer Pedal Steel Guitar, die an einen vorbei fliegenden Tumbleweed erinnert. Zurück in die alte Zeit, die nicht wiederzuholen ist oder eben, "somewhere down in Mexico", zum Mezcal-Trinken mit einem abuelito. Was die Zuhörer erwartet? „Three Chords and the Truth!“ Und eben diese Geschichten, wie sie nur das Leben schreibt. Barman`s Burden: Country, Americana, etwas Rhythm and Blues und immer ein bisschen Whisky in der Seele.

Link zur Website
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Barmans-Burden-Bandfoto.jpg
16:45 Uhr
Workshop Singen aus dem Stehgreif mit Susanne Etmanski
Hayns Park Eppendorf
Weitere Infos Pfeil
Workshop Singen aus dem Stehgreif mit Susanne Etmanski 90 Eppendorf https://goo.gl/maps/xQQHxkKwCqBqJYQn9 Workshop „Singen aus dem Stehgreif“ mit Susanne Etmanski

Spontan zusammen Singen – ohne Noten? Ohne Text? Und ohne ein Lied, das alle kennen? Das geht. Und es macht Spaß!

In diesem Workshop lernt Ihr die Grundelemente kennen, um aus dem Stehgreif gemeinsam Musik zu erfinden. Angefangen beim Nachsingen kurzer Melodie-Schnipsel erfahrt Ihr, wie aus einfachen musikalischen Bausteinen ein pulsierendes Klang-Mosaik bis hin zum Circle Song entsteht. Ihr braucht dazu vor allem Freude am Singen und die Bereitschaft, etwas Neues auszuprobieren.

Anmeldung zum Workshop bis zum 01. September 2021 per Mail an kontakt@aufatmen-hamburg.de
Teilnahmegebühr: 10,- €
Maximale Zahl der Teilnehmenden: 25
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Foto-Susanne-Chorleiterin.jpg kontakt@aufatmen-hamburg.de
17:00 Uhr
Chor Hamburger GewerkschafterInnen
Bert-Kaempfert-Platz
Weitere Infos Pfeil
Chor Hamburger GewerkschafterInnen 30 Barmbek-Nord https://goo.gl/maps/9LzXmqqKTrJKHPJC7 Wann, wenn nicht jetzt?
Diese Frage stammt aus einem Lied von
Rio Reiser. Er stellt noch weitere Fragen.
Sie wollen uns aufrütteln und auffordern,
hinzuschauen, in welcher Welt wir leben.
So ist es auch mit anderen Liedern, die wir
als
Chor Hamburger Gewerkschafterinnen
und Gewerkschafter
singen.
Wir wollen Anstoß geben, kritisch hinterfragen
und zum Nachdenken einladen.
Lassen Sie sich überraschen und anregen!
Wann? Jetzt – am 4. September.
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Chor-Hamburger-GewerkschafterInnen.jpg
17:00 Uhr
Tessitura Musiktheater Hamburg e. V.
Christ-König-Kirche Lokstedt
Weitere Infos Pfeil
Tessitura Musiktheater Hamburg e. V. 30 Lokstedt https://goo.gl/maps/53cTthU1yFXZrjhHA Wir sind verrückt nach Musiktheater! Allesamt erfahrene Sänger*innen mit Gesangsausbildung, stellen wir gerne unsere ganz eigenen Programme zusammen - von Oper über Operette, Musical bis hin zu Filmmusik oder Chanson. Alle Chöre, Ensembles, Duette und Soli besetzen wir selbst.

Nach langer Probenpause präsentieren wir am Aktionstag eine kleine Auswahl aus unserem Repertoire und Neues für unser kommendes Bühnenprogramm „Mord im Hotel“. Manch bekanntes Stück müssen wir für die Bühne etwas umstricken: In Mozarts Oper z.B. versucht Don Giovanni, Zerlina auf sein Schloss zu locken und zu verführen. Doch was passiert, wenn die Damen Schlange stehen? Dann wird aus dem Duett halt ein Quintett - sehen und hören
Sie selbst!
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Tessitura.jpg
17:00 Uhr
Vokalensemble AllTonal
Alfred Schnittke Akademie Altona
Weitere Infos Pfeil
Vokalensemble AllTonal 60 Altona-Altstadt https://goo.gl/maps/2d5MpWFNt3DMapLt8 Heiter bis Wolkig -

sowohl die Wetteraussichten als auch die aktuelle Entwicklung der Pandemie und natürlich unser musikalisches Programm können so betitelt werden. Wir möchten Sie mit heiteren Stücken aus unserem Repertoire erfreuen und Ihnen zeigen, dass b.B. auch ein Gewitter (Rheinberger) seine guten Seiten hat.

Link zur Webseite
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/AllTonal-750x464.jpg
17:00 Uhr
Capella Peregrina
Alfred Schnittke Akademie Altona
Weitere Infos Pfeil
Capella Peregrina 60 Altona-Altstadt https://goo.gl/maps/2d5MpWFNt3DMapLt8 Herztöne: das Hohelied Salomo, in Vertonungen von Lechner bis Gjeilo (Teil eines gemeinsamen Konzerts mit dem Ensemble Alltonal)
Das Vokalensemble Capella Peregrina (KlangRäume e.V.) singt ein- bis achtstimmige Werke von der Gregorianik bis zur Gegenwart – überwiegend geistliche Chormusik, aber auch weltliche Werke. Wir proben projektbezogen unter der Leitung der Kirchenmusikerin und Sängerin Ute Weitkämper und gestaltet regelmäßig Gottesdienste und Konzerte an vielen Hamburger Kirchen. Ein- bis zweimal im Jahr erarbeiten wir ein anspruchsvolles A-Cappella-Konzertprogramm.
Zur Zeit suchen wir einen 1. Tenor und einen 1. Bass -- sprecht uns nach dem Konzert gern an!

Link zur Webseite
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Capella-peregrina.jpg
17:00 Uhr
Liederliche Uhlenhorster
Alsterpark Fährhausstraße
Weitere Infos Pfeil
Liederliche Uhlenhorster 30 Uhlenhorst https://goo.gl/maps/wrjMsAsiSPJXo5448 Mit Leichtigkeit in eine neue Zeit!

Wir atmen auf: "Liederliche-Uhlenhorster", der Stadtteilchor unter der
Leitung von Antje Solecki.

In diesem Jahr feiern wir unser 20jähriges Jubiläum, feiern Sie schonmal
ein bisschen mit. Am 4. September singen wir uns mit einigen
Lieblingsnummern durch unser vielfältiges Programm: Von Schumann bis zum
alten Hamburger Gassenhauer ist alles dabei.

Von ernsthaft bis liederlich
wir freu'n uns auf dich!

Link zur Webseite
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/L-U.jpg
17:45 Uhr
Cantaloop
Altonaer Balkon
Weitere Infos Pfeil
Cantaloop 30 Altona-Altstadt https://goo.gl/maps/dmRwraxECSPUL9wa9 Auch Cantaloop atmet auf! Wir freuen uns riesig, am 04. September wieder echte Bühnenluft schnuppern zu können! Während der vergangenen Monate sind wir virtuell am Ball geblieben und haben unser a Cappella-Pop-Repertoire erweitert und verfeinert. Das Ergebnis soll jetzt hinaus in die Welt! Und so darf sich das Publikum durchaus auf die eine oder andere Cantaloop-Weltpremiere freuen. Vom aktuellen Radio-Klassiker über gepflegten Singer-Songwriter-Pop ist alles dabei. Und: Es wird rhythmisch! Die Stimme ist schließlich nicht das einzige Instrument, das der Körper zu bieten hat.

Homepage
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Cantaloop-Konzertfoto.png
17:45 Uhr
Acoustic-Trio Endlich
August-Lütgens-Park
Weitere Infos Pfeil
Acoustic-Trio Endlich 45 Altona-Altstadt https://goo.gl/maps/RqKFdhY6gD5sGqe76 King Harry, der Elvis vom Kiez, Steffi, die Joan Baez aus dem Kamm-In und Gero, der Mann der flinken Töne: von Bob Dylan bis Buddy Holly, Rock´n Roll, Folk und schöne Melodien - ENDLICH! https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Bandfoto-Endlich-750x750.jpg
18:00 Uhr
Kanemaki Chor
Japanischer Garten und Teehaus Planten un Blomen
Weitere Infos Pfeil
Ein Ausflug nach Fernost - Japanische Lieder 30 Altstadt https://goo.gl/maps/3TsRx7VEDgoCbJfdA Der Kanemaki-Chor, der im Jahr 2018 sein 25-jähriges Bestehen feierte, lädt Sie herzlich dazu ein, in der harmonischen Atmosphäre des japanischen Gartens eine kleine Reise ins Land der aufgehenden Sonne zu unternehmen. Mit Liedern über Natur und Hoffnung überbrückt das derzeit kleine Ensemble unter der Leitung von Kazuo Kanemaki den großen Ozean. Wir hoffen, Ihnen mit unserem Kurzprogramm Lust auf mehr zu machen und Sie bald auch wieder zu größeren Konzerten (oder gar in unseren Reihen) begrüßen zu dürfen und freuen uns auf Sie!

Homepage
18:15 Uhr
älter & Besser Eppendorf
Hayns Park Eppendorf
Weitere Infos Pfeil
älter & Besser Eppendorf 45 Eppendorf https://goo.gl/maps/baXeLv7n17MZTYFaA älter & besser Eppendorf (Leitung: Susanne Etmanski)

Nicht alles wird besser, wenn man älter wird. Aber eines passiert mit Sicherheit: je älter wir werden, desto mehr Lust haben wir, das Leben nach Kräften auszukosten. Und genau das tun wir in unserem Chor - wir machen Musik und damit das Leben schöner, reicher und bunter. Wir singen "klassische" Chormusik, ein bisschen Swing, Pop oder Kabarett und alles, was uns noch so einfällt. Obendrauf gibt's Stimmbildung, Auftritte und einfach eine richtig gute Zeit!

Die Proben finden Donnerstags von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr unter der Leitung von Susanne Etmanski (Frühe Vögel) und von 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr unter der Leitung von tom Kessler im Saal der Kunstklinik Eppendorf statt. Derzeit proben wir im Stadion des SC Victoria (Lokstedter Steindamm 87).

Beim Aktionstag 'aufatmen - Hamburg singt und spielt!' präsentieren wir einen Querschnitt durch unser Repertoire und freuen uns darauf, euch mit unserer guten Laune anzustecken!
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/ae-b-Eppendorf-750x392.jpg
18:30 Uhr
Kamasol
café nova, Wilhelmsburg
Weitere Infos Pfeil
Kamasol 60 Wilhelmsburg https://goo.gl/maps/agtYnF71jz6tLrcc8 In kompakter Besetzung fusioniert das Trio kunstvoll Einflüsse aus Latin, Klassik und Jazz und erzeugt mit Stimmen, Gitarren, E- Bass und Percussion eine berührende Melange aus Melancholie, Lebensfreude und Leichtigkeit, die zum Träumen, Mitschwingen und Tanzen einlädt.

Das Konzert ist Teil von 48h Wilhelmsburg.

YouTube
Webseite
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Kamasol.jpg
19:00 Uhr
Hamburg Voices
August-Lütgens-Park
Weitere Infos Pfeil
Hamburg Voices 60 Altona-Altstadt https://goo.gl/maps/5qhjbhnX5RJuxT1fA Seit 2013 begeistern die Hamburg Voices unter der Leitung von Alexander Grim das Publikum mit ihrer Musik.Damals hervorgegangen aus einem Chorworkshop gelten die Hamburg Voices heute mit ihren 110 aktiven SängerInnen als der größte Pop- und Musicalchor im deutschsprachigen Raum.
Mal gefühlvoll und leise, mal strotzend vor Energie und mit voller Stimmgewalt, von ruhigen Balladen über Musical-Medleys hin zu fetzigen Pop- und Rocksongs; das Repertoire ist vielfältig. Kommt vorbei und überzeugt euch selbst.
Weitere Infos über www.hamburg-voices.de oder über unsere Social Media Kanäle Facebook, Instagram und YouTube.

Homepage
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Hamburg-Voices-Stage-1.jpeg
19:00 Uhr
‚eve – Eppendorfer Vokalensemble
Hayns Park Eppendorf
Weitere Infos Pfeil
`eve - Eppendorfer Vokalensemble 30 Eppendorf https://goo.gl/maps/whjb3YojJavoMzZb9 ‘eve – Eppendorfer Vokalensemble
Das ‘eve – Eppendorfer Vokalensemble ist aus dem Kammerchor des Hamburger
Konservatoriums hervorgegangen. Wir sind neugierig auf Chormusik vom der
Renaissance bis heute und bis zu Jazz und Pop. Wir schätzen die Chorgemeinschaft,
feilen am Klang, experimentieren. Weil wir ein kleines Ensemble sind, zählt jede Stimme:
Wer mit uns singt, ist chorerfahren und interessiert daran, seine Stimme zu erforschen
und Neues zu wagen. Wir treten mindestens zweimal im Jahr auf (wenn nicht Pandemie
ist). Die Leitung hat Almut Stümke, sie ist auch Dozentin für Chorleitung am Hamburger
Konservatorium.
Probe: mittwochs von 19.30-21.45 in der Marie-Beschütz-Schule in Eppendorf, ein
Probensamstag, ein Chorwochenende im Halbjahr.

Facebook
https://aufatmen-hamburg.de/wp-content/uploads/Eppendorfer-Vokalensemble-2020.jpg

Kontakt

Christoph Schlechter
Künstlerischer Projektleiter "aufatmen! - Hamburg singt und spielt"
des Chorverbands Hamburg

E-Mail: kontakt@aufatmen-hamburg.de
Telefon: 0177 - 787 76 32

Logo Neu Start Kultur

Die Planung und Organisation des Aktionstages "aufatmen! - Hamburg singt und spielt" wurde ermöglicht durch ein Stipendium des Deutschen Musikrats e.V., gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

Pfeil nach oben